Aktuelles - Ambulanter Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Wissenswertes rund um den Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis e.V. online nachlesen…

Toll war’s und was machen wir morgen?

Heute berichtet Lisa vom ersten Tag des Ferienprogramms:

Meine Mama hat mich heute pünktlich um 10 Uhr zum Wildpark nach Schwarzach gefahren. Schnell wurde der Rollstuhl ausgeladen und los ging’s.

Die anderen warteten schon und es waren auch viele Kinderhospizbegleiterinnen vor Ort, so dass jeder von uns einen „Rollischieber“ hatte, was natürlich für uns sehr komfortabel war. Hasen, Ziegen, Alpacas etc. freuten sich über das zweite Frühstück, das wir für sie am Automaten erstanden hatten. 

Der Kinder-Lebens-Lauf im NOK!

PHOTO 2022 06 26 18 37 42Das Wochenende vom 25. und 26.06.22 stand ganz im Zeichen vom Kinder-Lebens-Lauf des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V.

Ein glücklicher Zufall, dass das Datum der Fackelübernahme vom Dienst in Öhringen mit dem Benefizspiel der Traditionsmannschaften von SV Union Michelbach gegen den VfB Stuttgart zusammenfiel. Per Fahrrad wurde die Engelsfackel von Öhringen in den NOK gebracht und direkt vor dem Anpfiff auf dem Spielfeld an den Ambulanten Kinderhospizdienst NOK e.V. übergeben.

Stolz auf sein Amt als Fackelträger übernahm Niklas gemeinsam mit Lisa die Engelsfackel. Dass der VfB das Spiel mit 9:4 für sich entschieden hat, tat der Spielfreude und dem großartigen Einsatz der Michelbacher keinen Abbruch, haben sie doch das „erste und beste Tor“ des Spieles erzielt! Wertvolle Gespräche wurden am Spielfeldrand geführt (3, B23,B14) und dem SV Union Michelbach nicht nur für die großzügige Spende, sondern auch für die supertolle Organisation gedankt.

Kinder-Lebens-Lauf 2022 bereits 60 Tage unterwegs

Als der Kinder-Lebens-Lauf am 7.4. unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender gestartet wurde, war allen bewusst: Es wird eine lange Wegstrecke bis zur Rückkehr am 5. Oktober zum Ausgangspunkt Berlin.

Die rund 7000 Kilometer lange Pilgerreise, immer gekoppelt mit dem Besuch der über 120 Stationen stationärer und ambulanter Kinder- und Jugendhospizarbeit, findet nun bereits zum zweiten Mal statt. Bereits im Jahr 2018 konnte der BVKH mit dieser Initiative den gesellschaftlichen Dialog zur Kinderhospizarbeit in ganz Deutschland erfolgreich intensivieren. Immer ganz vorne dabei bei den Läufern, den Rad- und Motorradfahrern, im Rollstuhl oder im Sportflugzeug, ist die in Form eines Engels gestaltete Fackelleuchte: Das Symbol der Hoffnung und der Solidarität mit betroffenen Kindern, Jugendlichen und deren Familien. Das Credo ist von Kiel bis München und von Dresden bis Düsseldorf identisch: Lasst uns in unserer Lebenszeit so viel gute Stunden wie möglich erleben.

Fackel des Kinder-Lebens-Laufes am 25./26. Juni im NOK

Mit dem Kinder-Lebens-Lauf will der Bundesverband Kinderhospiz e.V. auf die Situation lebensverkürzend erkrankter Kinder und ihrer Familien aufmerksam machen. Am 25. Juni macht sich der Kinder- und Jugendhospizdienst Hohenlohekreis mit dem Fahrrad auf den Weg und übergibt die Fackel an den Ambulanten Kinderhospizdienst NOK e.V.

7.000 km legt die Fackel des Kinder-Lebens-Laufes von April bis Oktober im Bundesgebiet zurück und setzt damit ein Zeichen für die Kinderhospizarbeit im Land. Der Bundesverband will damit auf die Situation von ca. 50.000 Kindern und Jugendlichen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung aufmerksam machen.

Kontakt

Ambulanter Kinderhospizdienst
Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Franz-Roser-Platz 2 | 74821 Mosbach
Telefon: 06261 9383583 | Fax: 06261 9383584
E-Mail: post@kinderhospiz-nok.de

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Impressum | Datenschutz | Facebook Icon

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.